Pflege

Warum eine Palliativakademie?

Corona hat innerhalb eines Jahres unseren Alltag auf den Kopf gestellt. Viele Bereicherungen des täglichen Lebens wie Reisen, Besuche von Veranstaltungen, Familienfeiern sind zum unkalkulierbaren Risiko geworden, finden teilweise nicht mehr statt.

mehr lesen

Qualifizierung für ehrenamtliche Hospizbegleitung im ambulanten HORIZONTE Hospizverein e.V.

Kursleitung und Ansprechpartnerin: Nicole Courbeaux und Franca Welle Zielgruppen: Menschen, die sich ehrenamtlich in der ­ambulanten Hospizarbeit engagieren möchten.Pflegekräfte im Krankenhaus, in Altenpflege­heimen, in ambulanten Pflegediensten, …Weitere Berufsgruppen, die Schwerkranke und Sterbende betreuen und begleitenEhrenamtliche im Besuchsdienst der ­Kirchen­gemeinden,…

Veranstalter: Horizonte Hospizverein e.V.

mehr lesen

Qualifizierung für ehrenamtliche Hospizbegleitung im ambulanten Ökumenischen Hospiz-Dienst Rheingau e.V.

Ansprechpartnerin: Beate Hollingshaus, Pastoralreferentin und 2. Vorsitzende des Ökumenischen Hospiz-Dienstes Rheingau e.V. Zielgruppen: Angehende ehrenamtliche Hospizhelfer und Hospizhelferinnen Pflegekräfte im Krankenhaus, in Altenpflegeheimen, bei ambulanten Pflegediensten…Weitere Berufsgruppen, die Schwerkranke und Sterbende betreuen und begleitenEhrenamtliche im…

Veranstalter: Ökumenischer Hospiz-Dienst Rheingau e.V.

mehr lesen

Da sein – für ein Leben in Würde bis zuletzt

Ansprechpartner: Michael Strauß, Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V. Zielgruppe: Menschen, die sich ehrenamtlich in der ambulanten Hospizarbeit engagieren möchten. Leitungs- und Koordinationsteam: Edith Ammann und Michael Strauß Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V. Kosten: für Mitglieder des Hospizvereins: € 200,- für Nichtmitglieder des Hospizvereins: € 300,- Die…

Veranstalter: Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.

mehr lesen

Zur Sterbebegleitung befähigen – Qualifizierung zur ehrenamtlichen Hospizbegleitung von Menschen in ihrer letzten Lebensphase

Ansprechpartner und Kursleitung: Heinke Geiter, Jürgen Schmitt, Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V. Zielgruppe: Menschen, die sich ehrenamtlich in der ambulanten Hospizarbeit engagieren möchten. Kosten: € 165,–/Kurs für Mitglieder der Hospizbewegung€ 190,–/Kurs für Nichtmitglieder der Hospiz­bewegung Themen des Grundkurses: Persönliche Erfahrungen mit Abschied und…

Veranstalter: Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V.

mehr lesen

Trauerbegleitung mit der Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V.

Zielgruppe: Trauernde Menschen Ansprechpartnerin: Katja OlbrichtHospizbewegung im Idsteiner Land e.V Kosten: Eine Trauerbegleitung kann von jedem – unabhängig von einer Vereinsmitgliedschaft – kostenlos in Anspruch genommen werden. Wenn ein geliebter Mensch stirbt, bricht oft für die Hinterbliebenen eine Welt zusammen, nichts ist mehr so, wie es war. Viele haben das…

Veranstalter: Hospizbewegung im Idsteiner Land e.V.

mehr lesen

Trauerbegleitung mit dem ambulanten Hospizverein AUXILIUM

Zielgruppe:Trauernde Menschen Ansprechpartnerin:Bianca Ferse, Margarete KeilmannHospizverein Wiesbaden Auxilium e.V. Gesprächsort:Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V., ­Luisenstr.26, 65185 Wiesbaden Termine:Einzelgespräche sowie Teilnahme an einer Trauergruppe nach Absprache Begleitung für trauernde MenschenDer Begriff Trauer beschreibt nur unzureichend, was wir insbesondere nach dem Verlust…

Veranstalter: Hospizverein Wiesbaden Auxilium e.V.

mehr lesen

Trauerbegleitung mit dem stationären Hospiz ADVENA

Zielgruppe:Trauernde Menschen Kosten:Eine Trauerbegleitung kann von jedem kostenlos in Anspruch genommen werden. Der Mensch, um den Sie trauern, muss nicht im ­Hospiz gestorben sein. Sie sind uns von Herzen willkommen, auch wenn das Trauerereignis schon länger zurückliegt. Folgende Angebote zur individuellen Trauerbe­gleitung möchten wir Ihnen anbieten: Offene Trauergruppe ADVENAWir…

Veranstalter: Hospiz ADVENA

mehr lesen

Trauerbegleitung mit der mit dem ambulanten Ökumenischen Hospiz-Dienst Rheingau e.V.

„Trauer hat heilende Kraft“Trauern-Können und Trauern-Dürfen sind wichtig, um den Verlust zulassen und damit leben zu ­können. Drei Gesprächsabende nehmen die Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer und Teilnehmerinnen auf, führen ein in den Prozess der Trauer und helfen, Trauer als einen heilsamen Weg zu erfahren. Leitung:Beate RaschSterbe- und Trauerbegleiterin, freie Pastoraltheologin…

Veranstalter: Ökumenischer Hospiz-Dienst Rheingau e.V.

mehr lesen

ZAPV GmbH
E-Mail: info@zapv.de
Tel: 0611 - 44 75 44 70
Fax: 0611 - 44 75 44 71
MO – FR: 8.00 – 16.00 Uhr

Spender

Sie möchten uns unterstützen?
HospizPalliativNetz Wiesbaden und Umgebung e.V. (VR 6116)
Dt. Apotheker & Ärztebank
IBAN: DE18300606010007018657
BIC: DAAEDEDD