typo3temp/_processed_/csm_02_16_579c493d79.jpgtypo3temp/_processed_/csm_01_24_1804030dd2.jpg
Individuelle,{s:40,y:40,x:200,d:4000,m:0,a:0.5}umfassende{s:30,y:80,m:0,x:330,d:2000,a:0.5}Betreuung{s:35,y:50,m:0,x:480,a:0.5}

Unser Konzept

Wir bieten Ihnen ...

Wir bieten zusammen mit unseren Partnern eine ambulante palliative Versorgung an, …

  • die sich ausschließlich an Ihren Bedürfnissen orientiert.
  • die dafür sorgt, dass Sie ein möglichst schmerzfreies Leben führen können.
  • die Ihren psychischen, spirituellen und religiösen Hintergrund berücksichtigt.
  • die für Ihre Angehörigen eine Hilfestellung bei der Betreuung und der Trauerbewältigung gibt.
  • die Sie und Ihre Angehörigen täglich 24 Stunden in Form von Ruf- und Einsatzbereitschaft erreichen können. 

Um diese Versorgung optimal zu koordinieren und zu organisieren, bedarf es besonderer Ansprechpartner in unserem HospizPalliativNetz.

Wir kümmern uns um alle Belange, die im Zusammenhang mit Ihrer schweren Erkrankung stehen.Wir unterstützen Sie und Ihre Familie mit der Hilfe, die Sie sich wünschen und die Sie benötigen, um in Würde den uns allen vorbestimmten letzten Weg zu gehen.

Wir helfen Ihnen ...

Wir helfen Ihnen und Ihrer Familie dabei, dass …

  • nur entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Wünsche gehandelt wird.
  • alle, die an Ihrer Behandlung beteiligt sind, z.B. Hausarzt, Facharzt, Schmerztherapeut, Pflegedienste, Apotheker, Krankengymnasten etc. über Ihren Krankheitsverlauf informiert sind und gemeinsam an Ihrer bestmöglichen individuellen Versorgung mitwirken.
  • Sie möglichst keine Schmerzen und andere belastende Beschwerden ertragen müssen.
  • unnötige Krankentransporte und Krankenhausaufenthalte vermieden werden.
  • auch mögliche Krisenfälle bewältigt und die dafür notwendigen Ansprechpartner vernetzt werden.
  • Ihre Familie einbezogen, unterstützt und begleitet wird.

Ist ein Krankenhausaufenthalt unvermeidlich oder ist Ihre Entlassung aus dem Krankenhaus geplant, stehen wir für eine lückenlose Weiterversorgung an Ihrer Seite

Grundsätze unserer Arbeit

Unsere Arbeit richtet sich nach den Grundsätzen der Charta zur Betreuung Schwerstkranker und Sterbender in Deutschland, entworfen von der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e. V., dem Deutschen Hospiz- und PalliativVerband e. V. und der Bundesärztekammer.

Mehr Informationen zur Charta





Um eine optimale Funktionalität zu gewährleisten, werden auf dieser Website Cookies eingesetzt. Wenn Sie die Nutzung der Website fort­setzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung

Checkbox kommt...