Wir möchten uns von ganzem Herzen bedanken

Ein Dankesbrief Wir möchten uns von ganzem Herzen beim Palliativversorgungsteam von Wiesbaden, insbesondere bei Dr. Nolte und Frau Seidenberg für ihre fachliche und einfühlsame Begleitung bedanken. Mein Mann wollte zu Hause, im Kreise seiner Familie, in der gewohnten...

Worte einer Mutter

In den letzten vier Wochen seines Lebens wurde mein Sohn durch das Zentrum für Ambulante Palliativversorgung Untertaunus (ZAPV) versorgt. Sie stellt sich als die ambulante Hospizbetreuung dar und ist eine wunderbare Alternative zur Aufnahme im Hospiz. Die Betreuung...

Sicherheit in der Not

Mein Mann Horst litt unter einem Blasensarkom und Prostatakarzinom und konnte aufgrund der Metastasen in den Knochen (Rücken, Schädel, Lunge) nicht mehr operiert werden. 2 Chemotherapien in mehreren Zyklen haben keine Besserung gebracht. Die Ärzte waren keine Hilfe...

Schreiben einer Tochter

Mit 90 und 83 Jahre waren meine Eltern noch sehr eigenständige, selbstverantwortliche und alleine wohnende Menschen. Als meine Mutter nach einem Mammakarzinom sehr schmerzhafte Knochenmetastasen bekam, ging es alleine in ihrer Wohnung nicht mehr. Zum Bestrahlen habe...