typo3temp/_processed_/csm_header_home_2_e8da43c917.jpgtypo3temp/_processed_/csm_header_home_d269aaf17d.jpg
In Würde{s:40,y:40,x:250,m:0,a:0.8}ein Leben lang{s:30,y:80,m:0,x:380,d:5000,a:0.8}Palliative Care zu Hause{s:25,y:60,m:0,x:330,a:0.8}

Di, 06. März 2018 · 19:00 Roncalli-Haus, Wiesbaden

Cannabis und Methadon in der Palliativversorgung Warum?

Ansprechpartnerin: Sylvie Schneider,
HospizPalliativNetz Wiesbaden und Umgebung e.V.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei und bedarf keiner Anmeldung.

Referenten:

Dr. med. Mechthilde Burst Palliativmedizinerin
ZAPV - Zentrum für ambulante Palliativversorgung Palliative Care Team Wiesbaden (SAPV)

Dr. med. Thomas Nolte Palliativmediziner
HospizPalliativNetz Wiesbaden und Umgebung e.V.

Cannabis und Methadon haben in der letzten Zeit große Beachtung in der Medizin und in den Medien gefunden. Eine laienverständliche Beurteilung hilft Ihnen, die Wirkungsweise und Anwendungsgebiete besser zu verstehen. Ihr Interesse und Ihre Fragen zu diesem Thema stehen im Mittelpunkt dieser Veranstaltung.

Veranstaltungsort:
Roncalli-Haus
Friedrichstraße 26-28
65185 Wiesbaden