typo3temp/_processed_/csm_9_01_30e2e22c5c.jpgtypo3temp/_processed_/csm_3_6c5b87dbcd.jpg
Informieren &{s:40,y:40,x:100,m:0,a:0.8}Weiterbilden{s:30,y:80,x:220,m:0,a:0.8}

Stationäres Hospiz ADVENA

Statonäres Hospiz ADVENA

Das Hospiz ADVENA ist mit seinen Abteilungen für ältere und junge Menschen ein Ort des Lebens. In freundlicher und familiärer Umgebung erfahren Menschen in ihrer letzten Lebensphase eine ganzheitliche Betreuung und Versorgung.

Wir möchten sterbende Menschen unterstützen und so begleiten, dass sie ihr Leben so lange wie möglich in eigener Verantwortung und nach eigenen Wünschen gestalten können. Gemeinsam wollen wir den verbleibenden Tagen mehr Leben geben, nicht unbedingt dem Leben mehr Tage. Für uns steht der Mensch mit seinen Wünschen, Sorgen und Ängsten im Mittelpunkt. Vielleicht gibt es auch noch letzte Wünsche zu erfüllen oder Angelegenheiten, die darauf warten, abgeschlossen zu werden.

Für die Begleitung unserer Bewohner/innen und ihrer Angehörigen steht ein multidisziplinäres Team aus examinierten Pflegekräften und ehrenamtlichen Begleiter/innen bereit. Dieses Team arbeitet eng mit den Hausärzten, Schmerztherapeuten und Palliativärzten, Seelsorgern und bei Bedarf Sozialarbeitern und Psychologen zusammen.

Ziel ist es, eine Pflege und Begleitung anzubieten, welche die Lebensqualität verbessert, die Würde der kranken Menschen nicht verletzt und aktive Sterbehilfe ausschließt.

Ambulanter Hospizdienst ADVENA

Der Ambulante Hospizdienst begleitet schwerstkranke und sterbende Menschen ab dem 18. Lebensjahr und ihre Angehörigen in ihrer gewohnten Umgebung. Die Begleitung kann sowohl im häuslichen Bereich als auch in einer Pflegeeinrichtung stattfinden. Wir bieten achtsame Begleitung und Unterstützung bei Wahrung der Selbstbestimmung und Autonomie jedes Einzelnen.

In folgenden Bereichen sind wir für Sie da:

•     Psychosoziale und palliativmedizinische Beratung

•     Hilfe bei der Organisation anderer Dienste

•     Gespräche über Krankheit, Sorgen und Ängste

•     Anwesenheit, wenn Angehörige Termine wahrnehmen wollen oder einmal Kraft schöpfen müssen

•     Beistand in der Zeit des Abschieds und der Trauer

Dabei lassen wir uns von der Überzeugung leiten, dass das Leben bis zum letzten Augenblick kostbar ist.

Sie erreichen uns unter 0611 - 976 20 999, 0162 - 412 95 46

oder franziska.knoerr@ifb-stiftung.de